BACKFACTORY GmbH Menü

Zwei mit Leidenschaft für Snacks

Habt ihr euch schon mal gefragt, wer hinter all den köstlichen Snacks bei Back-Factory steckt? Ich habe mich mal auf den Weg in die Zentrale gemacht und die beiden Produktmanagerinnen besucht, deren Herzen für die Entwicklung neuer Snacks beim Snack-Profi schlagen.

„Nein, wir essen und snacken und probieren nicht den ganzen Tag“, lacht Jennifer Mahali und räumt damit direkt mit einem gängigen Missverständnis auf. Die 33-jährige Ökotrophologin leitet seit September 2018 das Produktmanagement bei Back-Factory. Zusammen mit ihrer Kollegin Randi Ehrich hat sie vor allem eine Aufgabe: Neue Snacks zu kreieren, die das Zeug haben, zum Liebling der Gäste zu werden. Dabei müssen die beiden Kolleginnen als echte Allrounder alles im Blick haben. Von der ersten Idee eines neuen Snacks über die Abstimmungen mit Lieferanten bis hin zur endgültigen Aufnahme in das Sortiment der rund 100 Back-Factory Stores bundesweit begleiten und steuern sie den gesamten Entstehungsprozess.

 

AM ANFANG EINES NEUEN SNACKS STEHT IMMER EINE IDEE

„Am Anfang eines neuen Snacks steht immer eine Idee“, erklärt Randi Ehrich. Inspiriert werden die beiden Snack-Expertinnen zum Beispiel von Messe-Neuheiten, Anregungen aus den Reihen der Back-Factory Partner und natürlich ihrer eigenen Kreativität. „Zu unserem Job gehört es, immer Augen und Ohren offenzuhalten“, so Jennifer Mahali. Und dann geht es ans Ausprobieren. Zutaten und Rezepturen werden gemixt und kombiniert, bis ein Snack mit Liebhaber-Potenzial entsteht.

Neben Neuerungen im Standardsortiment freue ich mich vierteljährlich auch immer auf die neuen „Snack- Profis“ – diese saisonalen oder themenbezogenen Snacks, wie zum Beispiel die „Weltenbummler“, sorgen nicht nur bei mir für Abwechslung im Back-Factory Angebot.

Geschmack und Optik neuer Kreationen sind das A und O, auf das die beiden Snack-Entwicklerinnen großen Wert legen. Schließlich wollen sie den Gästen in den Stores das besondere Snack-Erlebnis bieten. Ein perfekter Snack muss aber noch mehr können, als gut zu schmecken. Bei der Auswahl der einzelnen Zutaten spielen auch ihre Standzeit und die nationale Verfügbarkeit eine Rolle. Zu viele verschiedene Zutaten sollte ein Snack übrigens nicht beinhalten, wissen die beiden. „Sie müssen von den Mitarbeitern in den Stores immer schnell frisch zubereitet werden können“, so Randi Ehrich. Darüber hinaus muss der Gast sie leicht aus den Modulen entnehmen  und sowohl „to go“ als auch im Store vor Ort ohne großes Kleckern und Klecksen genießen können.

Die Aufgaben sind entsprechend vielfältig für die beiden Kolleginnen. Kalkulation und Preisfindung, die Erstellung von Produktdatenblättern und Nährstofftabellen, sogar die Produktfotografie gehören zu ihrem Alltag.

Bei meinem Besuch fand ich es besonders spannend auch mal einen Blick in die Testküche zu werfen, in der die beiden im Schnitt an zwei Tagen in der Woche „werkeln“, die weiteren drei Tage vor allem am Schreibtisch. Aber was wünschen sich denn nun eigentlich die Gäste von ihrem persönlichen Snack-Erlebnis? Auch das konnten Randi Ehrich und Jennifer Mahali mir ziemlich genau beantworten. „Unsere Gäste sind durchaus experimentierfreudig und neugierig auf Neues“, so Mahali. Zu exotisch sollten neue Kreationen dann aber trotzdem nicht ausfallen. Schließlich sollen sie nicht den Geschmack eines Einzelnen treffen, sondern möglichst vielen Snack-Liebhabern gefallen. „Snacks mit Hähnchen wie unser Crunchy Chicken sind fast schon ein Verkaufsgarant“, so ihre Erfahrung. Ebenfalls auf der Liste der Dauerbrenner: Backfischbrötchen oder Laugenprodukte. „Der Trend geht klar in Richtung leichte und frische Rezepturen. Da probieren wir uns in unserer Testküche auch ganz persönlich besonders gerne aus“, freuen sich die beiden Profi-Snacker.

Ich fand es sehr spannend mal hinter die Kulissen von Back-Factory zu schauen und einen interessanten Bereich ein wenig näher kennen zu lernen.


Alle Snacks mit sämtlichen Nährwertangaben findet ihr im Übrigen auch auf der Website unter https://www.back-factory.de/lecker-frisch/unsere-produkte.html

 

Bis bald

 

Eure Emma Bagel