BACKFACTORY GmbH Menü

Franchise-Partner werden

Franchise-Interessenten bieten wir zwei verschiedene Einstiegsoptionen: Sie können entweder einen neuen Store eröffnen oder einen bereits am Markt eingeführten Store übernehmen, den wir zur Standortsicherung bisher in Eigenregie geführt haben.

Und so geht es weiter: Sie haben Lust, sich als Markenunternehmer von BACK-FACTORY zu engagieren? Dann sollten wir über eine gemeinsame Zukunft sprechen. Wir wählen unsere Partner sorgfältig aus, schließlich sollen Sie als Franchise-Partner Ihren Markt erfolgreich „erobern“. Und auch Sie sollten sich sicher sein, dass eine Franchise-Partnerschaft mit uns das richtige für Sie ist. Dafür sehen die nächsten Schritte wie folgt aus:

  1. Information
    Ausführlichere Informationen zu unserem Franchise-Konzept können Sie gerne unter franchise@backfactory.de anfordern. Oder setzen Sie sich telefonisch mit uns unter Tel. 040-866 257 880 in Verbindung.

    Wenn wir Ihr Interesse an einer Franchise-Partnerschaft mit BACK-FACTORY geweckt haben, können Sie jetzt unseren Bewerbungsbogen ausfüllen.
  2. Bewerbung
    Anhand Ihres eingereichten Bewerbungsbogens prüft unsere Franchise-Abteilung, ob die maßgeblichen Kriterien für eine BACK-FACTORY Partnerschaft erfüllt werden.
  3. Persönliches Telefongespräch
    Das persönliche Telefongespräch dient der ersten Kontaktaufnahme und bietet dem Bewerber sowie BACK-FACTORY die Möglichkeit nähere Informationen auszutauschen.
  4. Einladung 
    Werden die notwendigen Voraussetzungen erfüllt, lädt Sie die Zentrale zu einem ersten Kennenlernen nach Hamburg ein. Danach haben beide Seiten eine ca. einwöchige Bedenkzeit.
  5. Probebacktag
    Um Ihnen einen Einblick in die Praxis zu gewähren, geht es zum „Probebacktag“ in einen unserer Stores. Hier erleben Sie den Tages- und Betriebsablauf – vom Bestellen der Ware über die Warenannahme, das Backen und die Snack-Zubereitung vor Ort sowie die Warenpräsentation bis hin zum Verkauf.
  6. Zweitgespräch und Praktikum
    In weiteren Gesprächen werden dann alle offenen Fragen geklärt, mögliche Standorte diskutiert und die inhaltlichen Absichten beider Seiten nochmals konkretisiert. Im Anschluss absolvieren Sie dann ein mehrtägiges „Praktikum“ in einem BACK-FACTORY Store.
  7. Finanzierung und Vertrag 
    Haben sich beide Seiten auf eine Partnerschaft per Absichtserklärung verständigt, ist seitens des angehenden Franchisepartners die Finanzierung sicherzustellen. Abschließend können alle vertraglichen Unterlagen unterzeichnet werden.  
  8. Startschuss 
    Für den Startschuss erfolgt Ihre Einarbeitung und Vorbereitung zur Übernahme bzw. Eröffnung Ihrer eigenen BACK-FACTORY.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse, gerne können Sie hier mit uns Kontakt aufnehmen.

ANSPRECHPARTNER

Leitung Franchise

Marion Hitzke
BACKFACTORY GmbH
Theodorstraße 42-90 / Haus3
22761 Hamburg

 


Tel. 0 40 | 866 257 880
Fax 0 40 | 866 257 980
E-Mail: franchise@backfactory.de