BACKFACTORY GmbH Menü

Was Sie mitbringen

Sicher, nicht für jeden ist eine Franchise-Partnerschaft das Richtige. Wenn Sie aber auf ein erprobtes Konzept mit einem starken Partner im Rücken setzen wollen, um sich unter einem Markendach in Ihrer Region eine unternehmerische Existenz aufzubauen, dann erwartet Sie bei uns folgendes:

Markenunternehmer von BACK-FACTORY betreiben eine Snack-Gastronomie nach einem modernen Trendkonzept. Unsere Stores mit Flächen von derzeit bis zu 1.000 qm befinden sich in hochfrequenten Lagen, wie 1A-Innenstadtlagen oder auch an Knotenpunkten öffentlicher Verkehrsmittel.

In Selbstbedienung können unsere Gäste hier aus einem Sortiment von rund 90 Artikeln auswählen – alles zum Mitnehmen oder für den Verzehr vor Ort in einem modernen Ambiente.

Das Angebot umfasst herzhafte und süße Snacks wie Paninis, Vollkornschnitten oder gefüllte Croissants sowie regionale und internationale Spezialitäten wie Hot Ciabatta, belegte Bagels oder Wraps. Hinzu kommen Salate, Joghurts sowie Kaffeespezialitäten und kalte Getränke von Markenanbietern. Um eine BACK-FACTORY ab 150 qm zu führen, werden mindestens fünf Mitarbeiter in Voll- und Teilzeit benötigt. Diese Angaben können je nach Standort und Kundenfrequenz stark variieren. 

Wir suchen: Markenunternehmer mit Engagement

Als selbstständiger Unternehmer sind Sie insbesondere in der Mitarbeiterführung sowie in der Organisation des betrieblichen Ablaufs gefordert. Im Rahmen der Vertriebs- und Organisationsaufgaben führen Sie außerdem Ihre Gästegewinnungs- und Marketingmaßnahmen gemäß den Systemstandards eigenverantwortlich durch. Gemeinsam verfolgen wir ein Ziel: Den Auf- und Ausbau einer nationalen Marke mit regional marktführenden BACK-FACTORY Snack-Profis.

Die Expansion als Snack-Profi stellt dabei ganz besondere Anforderungen an den Unternehmer. Daher lernen Sie bereits in der Bewerbungsphase während unserer Praxistage den unternehmerischen Alltag und seine Prozesse kennen. Sie erhalten so die Möglichkeit, einschätzen zu können, was als Markenunternehmer von BACK-FACTORY auf Sie zukommt.

Gut gerüstet sind Sie, wenn Sie für Ihre Selbstständigkeit mit BACK-FACTORY nicht nur über ausreichend Kapital, sondern auch über Erfahrungen in der Mitarbeiterführung verfügen sowie kaufmännische Kenntnisse und unternehmerisches Engagement mitbringen. Insbesondere während der Startphase ist Ihr überdurchschnittlich hoher Einsatz gefragt – auch operativ in Ihrem Store vor Ort.

Erfahrungen aus der Systemgastronomie oder dem Bäckerhandwerk sind sicherlich von Vorteil, aber nicht Voraussetzung. Nicht zuletzt erhalten Sie in unserer systemeigenen Akademie und von unseren Betriebsberatern das notwendige Praxiswissen. Zudem können Sie während der gesamten Partnerschaft auf Schulungen zurückgreifen.

Ihre Investition

Insgesamt beträgt die Investitionssumme in eine BACK-FACTORY mindestens 300.000 Euro – je nach Standortgröße und ob es sich um einen bereits bestehenden Store oder um eine Neueröffnung handelt. Hinzu kommen die im Franchise üblichen Gebühren für die Bereitstellung des Know-hows, die Markenrechte, Innovationen und Weiterentwicklung des Konzepts sowie die unterstützenden Leistungen der Franchise-Zentrale:

  • Einmalige Einstiegsgebühr u. a. für die Überlassung der Schutzrechte, Grundschulungen sowie die Start-up-Begleitung in Höhe von 2.900 Euro.
  • Monatliche Franchise-Gebühr für die dauerhafte Unterstützung durch die Franchise-Zentrale: vier Prozent vom Nettoumsatz.
  • Monatliche Werbegebühr zur Pflege, Verbreitung und Fortentwicklung der gemeinsam genutzten Corporate Identity: 0,5 Prozent vom Nettoumsatz.

Vom ersten Tag an profitieren unsere Franchise-Partner von einem ausgereiften Unternehmenskonzept. Die Planung Ihrer individuellen standortbezogenen Geschäftsentwicklung sowie Ihres weiteren Erfolgspotenzials erfolgt im Rahmen der Erstellung Ihrer Finanzierungsunterlagen. Dabei empfehlen wir Ihnen die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Finanzierungs- und Existenzgründungsberater. Für alle „beweglichen“ Güter, wie z. B. den Hochleistungsofen oder die modularen Ladenbauelemente, besteht die Möglichkeit der Leasing-Finanzierung.

Profitieren auch Sie von unserem Konzept und werden Sie Franchise-Partner von BACK-FACTORY.

ANSPRECHPARTNER

Leitung Franchise

Marion Hitzke
BACKFACTORY GmbH
Theodorstraße 42-90 / Haus 3
22761 Hamburg

 


Tel. 0 40 | 866 257 880
Fax 0 40 | 866 257 900
E-Mail: franchise@backfactory.de